Visuelle Identität / Heft 23 (PDF) (2/2006)

Visuelle Identität / Heft 23 (PDF) (2/2006)

Dieses Heft beschäftigt sich mit dem Branding des Öffentlichen. In dem
Maß, in dem sich das Selbstverständnis von Staaten, Regionen, Städten oder Stadtteilen zunehmend unternehmerisch definiert, ändern sich auch ihre visuellen Repräsentationen. Logos, Claims und Corporate Design ersetzen immer öfter traditionelle Insignien staatlicher Macht wie Wappen oder Flaggen. Der Tourismusbereich war der erste, der geografische Orte nach dem Vorbild von privaten Unternehmen als Marke zu positionieren suchte, mittlerweile gehen auch öffentliche Verwaltungen zunehmend dazu über, sich ihren BürgerInnen gegen- über als Marke zu präsentieren und damit nicht zuletzt ein Identifikationsangebot zu machen.

Schwerpunktredaktion: Andreas Fogarasi

Zum Inhaltsverzeichnis: http://www.derive.at/index.php?p_case=1

Mit dem Download erwerben Sie das Recht, die heruntergeladenen Inhalte für den privaten Gebrauch zu nutzen. Jede Weitergabe – in welcher Form auch immer – insbesondere eine Veröffentlichung im Internet ist nicht gestattet.
Powered by