Alte Tür in Aquarellmischtechnik

Alte Türen, Fenster und Gemäuer üben eine starke Faszination auf uns aus – sie könnten Geschichten über Generationen von Menschen erzählen! Ich zeige Euch Wege, wie Ihr mit einfachen Strukturmitteln und vielen Lasuren das Gelebte und Morbide authentisch wiedergeben könnt und wie Ihr Schichten abblätternder Farbe und alten, schadhaften Putz wiedergeben könnt. Maltechnisch geht es um die Erzeugung von Strukturen mit glatter Spachtelmasse und Sanden, um Lasurtechniken, das Mischen von Farbe auf dem Malgrund und das gleichzeitige Arbeiten mit wasserlöslichen Farben und Stiften sowie den Einsatz von transparenter Ölpastellkreide. Dieses Video ist für alle geeignet, die gerne Architektur in Mischtechniken gestalten - neben Aquarellfarben sind ebenso auch Airbrushfarben, Tuschen, Gouache, Aquacrylfarben und wässrige Acrylfarben geeignet. Die Techniken sind sowohl auf Papier, als auch auf Malplatten und Leinwand umsetzbar. Zum Video erhaltet Ihr ein umfangreiches Handout mit Materialliste und einer step-by-step-Anleitung. 
Durchsucht Eure Urlaubsfotos und Eure Heimatstadt nach markanten Türen, Fenstern und alten Gemäuern und setzt diese um! (Dauer des Videos 1:54 h)